Mobile Schulung Sindelfingen

Wir bieten Ihnen in Sindelfingen drei Schulungen an:
•28.11.2017 Warenwirtschaftssysteme für Kfz-Werkstatt und Kfz-Handel für Einsteiger
•29.11.2017 Warenwirtschaftssysteme für Kfz-Werkstatt und Kfz-Handel für erfahrene Anwender
•30.11.2017 Warenwirtschaftssysteme für Kfz-Werkstatt und Kfz-Handel für erfahrene Anwender

Die Schulungstermine sind online gestellt und eine Anmeldung ist möglich.


Schulungstermine 2018

Die Schulungstermine 2018 werden Ende September 2017 online gestellt

Die Termine finden Sie hier.


Professionelle Werbemaßnahmen

Der Kurs Professionelle Werbemaßnahmen findet 1 x im Jahr statt, jeweils im Januar. Für 2018 können wir Ihnen nachstehende Termine anbieten:
•23.01.2018 Teutschental bei Halle
•24.01.2018 Gröbenzell bei München
•25.01.2018 Würzburg

Die Schulungsinhalte sowie die Vita des Schulungstrainers Dr. rer. pol. Urban Kilian Wissmeier finden Sie hier.


Die Anteilseigner der heutigen STAHLGRUBER Otto Gruber AG haben die Firma im Sinne der Firmengründer erfolgreich weitergeführt. Das Unternehmen hat sich nicht zuletzt auch deshalb kontinuierlich entwickelt, da die von den Gründern geschaffenen Strukturen erhalten und weiter ausgebaut werden konnten.

Die von den Gebrüdern Gruber initiierten Sozialleistungen wurden weitgehend erhalten, sodass mittlerweile rund 5000 Mitarbeiter einen gesicherten Arbeitsplatz mit guten Zukunftsperspektiven haben.

Im Laufe der Jahre haben sich die gesellschaftliche Situation, der Markt sowie Angebot und Nachfrage im Bereich Weiterbildung verändert. So ist die von der Landeshauptstadt München verwaltete STAHLGRUBER-STIFTUNG, die von STAHLGRUBER gefördert und unterstützt wird, heute nicht mehr in der Lage, alle Schulungswünsche des Vulkaniseur- und Kfz-Handwerks – die bisher kostengünstig oder gar kostenlos angeboten wurden – in vollem Umfang zu erfüllen.

STAHLGRUBER GESELLSCHAFTER-STIFTUNG tritt dafür ein, die bestehenden Lücken zwischen Angebot und Nachfrage an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zu schließen. Wir bieten Mitarbeitern der Handwerksbetriebe je nach gewünschtem Umfang effektive kostengünstige und umfassende Möglichkeiten fachlicher Bildung an.

STIFTUNGSZWECK

  1. Zweck der Stiftung ist die Förderung der Bildung im Bereich der handwerklichen und beruflichen sowie akademischen Aus-, Fort- und Weiterbildung, insbesondere im Kfz-Handwerk, im Vulkanisierhandwerk, in der industriellen Gummitechnik und verwandten Bereichen, auch im Hinblick auf Managementaufgaben.

  2. Gefördert und unterstützt werden Personen, unabhängig von ihrer Herkunft, Schulbildung, wirtschaftlichen Situation und Unternehmenszugehörigkeit sowie Projekte, Schulungseinrichtungen, Berufsakademien und (Fach-) Hochschulen. Der Stiftungszweck kann im In- und Ausland erfüllt werden. Der Stiftungszweck wird beispielsweise durch folgende Maßnahmen verwirklicht:
    • Schulungen
    • fachspezifische Kurse und Vorträge
    • Betriebsbesichtigungen
    • Leistungswettbewerbe mit Prämierungen
    • Vergabe von Stipendien.

  3. Die Stiftung verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnittes „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung.

  4. Die Stiftung kann auch anderen steuerbegünstigten Körperschaften, Anstalten, Stiftungen oder einer geeigneten öffentlichen Behörde finanzielle und sachliche Mittel zur Verfügung stellen, wenn diese Stellen mit den Mitteln „Maßnahmen“ nach „Absatz 1“ fördern.

Die STAHLGRUBER GESELLSCHAFTER-STIFTUNG wurde 2003 gegründet und am 11. November 2003 durch die Regierung von Oberbayern anerkannt.